Freitag, 24. Januar 2014

Hörbuchrezension zu Die Einzige von Jessica Khoury

Die Einzige HörbuchcoverAuf einen Blick

Jugendbuch

Romantik: ein wenig
Dystopie: nein
Spannung: ja
Abenteuer: ja
Komödie: nein
Familie: ja

Bewertung:
2 von 5 Tintenkleckse




Die 17-jährige Pia ist perfekt. Das behaupten zumindest einige Wissenschaftler, die in einem Forschungszentrum im Dschungel leben. Der genaue Ort ist geheim, denn die Wissenschaftler befürchten, dass die Menschheit nicht mit dem Wissen umgehen könnte, dass es Pia gibt, denn sie ist unsterblich.

Doch für Pia wird das Leben in dem Forschungszentrum immer mehr zur Qual. Ihr großer Traum ist es, zu den Wissenschaftlern zu gehören. Sie möchte nicht mehr allein sein, sehnt sich nach anderen ihrer Rasse. Als Wissenschaftlerin würde sie in das Geheimnis eingeweiht werden, wie sie selbst entstanden ist und könnte so auch helfen, andere Unsterbliche zu schaffen.

Als sie ein Loch im Zaun des Forschungszentrums entdeckt wird sie von ihrer Neugier in den Dschungel gezogen. Zum ersten Mal verlässt sie das gewohnte Gelände und trifft dort auf Eio, der in einem Dorf unweit des Forschungszentrums lebt. Zum ersten Mal in ihrem Leben verliebt sich Pia.

Fazit:
Leider waren weder die Story noch die Hörbuchsprecherin überzeugend.

Die Handlung hatte mich eigentlich angesprochen. Ein Forschungslabor, das die Unsterblichkeit der Menschheit schaffen will. Was man sich bewusst machen muss, bevor man sich das Hörbuch anhört: Forschung bedeutet leider oft auch Tierversuche. Hätte ich vorher gewusst, dass hier beschrieben wird, wie Tiere gequält und getötet werden, hätte ich mir das Hörbuch nicht angehört.

Anfangs hat mir die Geschichte gut gefallen, aber leider war sie mir insgesamt zu vorhersehbar.

Zudem bin ich mit der Hörbuchsprecherin nicht zurechtgekommen. Mir kam es oftmals so vor, als würde sie einem Kindergartenkind die Geschichte vorlesen. Bei längeren Wörtern spricht sie diese extrem langsam und zieht sie in die Länge. Auch war mir die Erzählweise oft zu abgehakt. Das war leider kein Hörerlebnis für mich.


Die Einzige von Jessica Khoury
Hörbuch, gelesen von Jana Schulz
Anzahl der CDs: 5
Laufzeit: 397 Minuten
Erscheinung: 28. Februar 2013
Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
ISBN: 3-8337-3108-7
empfohlener Verkaufspreis: 14,99€ [D]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen