Freitag, 7. Juni 2013

Buchrezension zu Warten auf… von Marcus Ertle

Warten auf...Auf einen Blick

Zufallinterviews

Bewertung:
4 von 5 Tintenkleckse

Warten auf... ist eine Zusammenfassung von 40 Zufallinterviews. Marcus Ertle hat in Augsburg immer wieder Menschen auf der Straße befragt, die er zufällig getroffen hat. An der Bushaltestelle, in einem Café, und vielen weiteren Örtlichkeiten.

Lesegrund:

Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Ich war gespannt auf die Geschichten von Menschen, denen man täglich auf der Straße begegnet.

Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut, es passt zum Thema. Vier Stühle, die Farbe auf das Cover bringen und zum Warten einladen.

Fazit:
Amüsant, , ehrlich, inspirierend - interessante Interviews aus dem Leben.

Jeder von uns hat mit Sicherheit einige interessante Dinge erlebt. Genau das hat Marcus Ertle genutzt und mit seiner offenen Art konnte er interessante Interviews führen. Mit Menschen, denen er zufällig begegnet ist.

Oft war ich erstaunt, wie sehr fremde Menschen sich öffnen und auch viel Privates preisgeben. Teilweise lustig, oftmals sehr ehrlich und manchmal auch nachdenklich.

Die Interviews sind alle sehr persönlich und ich habe es genossen von diesen unterschiedlichen Menschen zu lesen.

Warten auf... von Marcus Ertle
Taschenbuch: 247 Seiten
Erscheinung: Februar 2013
Verlag: Unsichtbar
ISBN: 978-3942920223
empfohlener Verkaufspreis: 9,99€ [D]
Leseprobe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen