Dienstag, 4. Dezember 2012

Buchrezension zu MondSilberLicht – MondLichtSaga Teil 1 von Marah Woolf

MondSilberLichtAUF EINEN BLICK

Jugendbuch Fantasy

Romantik: ja
Fantasy: ja
Spannung: ja
Komödie: nein
Familie: ein wenig

Bewertung:
3 von 5 Tintenkleckse

Emmas Mutter stirbt bei einem Autounfall. Nach diesem plötzlichen Tod muss sie zu ihren Verwandten nach England ziehen, in einen kleinen Ort auf der Insel Isle of Skye. Emma lebt sich schnell ein, findet neue Freunde. Und auch einen ganz besonderen Jungen lernt sie kennen: Calum. Sie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen. Calum ist geheimnisvoll und zieht sie schnell in seinen Bann. Doch Calum ist – wie er selbst sagt – nicht gut für sie. Als sie seine wahre Identität kennenlernt ist sie hin- und hergerissen. Sie möchte vor ihm fliehen, doch muss ihm auch nah sein.

Cover:
Das Cover ist eher unscheinbar, aber trotzdem gefällt es mir sehr gut. Vor allem die Farbwahl finde ich sehr schön. Insgesamt muss ich auch sagen, dass das Buch gut aufgeteilt ist und man es wirklich angenehm lesen kann. Oftmals ist dies bei Büchern im Selbstverlag nicht der Fall.

Fazit:
Mir hat MondSilberLicht an sich gut gefallen, vor allem der Schreibstil ist sehr gut, weswegen ich auch den zweiten Band schnellstens lesen werde.

Je mehr Jugendbücher ich lese, desto mehr Parallelen fallen mir natürlich auf. Grundsätzlich stört es mich nicht, doch in diesem Buch empfand ich es bis etwa zur Hälfte des Buches sehr extrem. Es erinnert meiner Meinung nach viel zu sehr an Twilight, nicht nur einige Szenen, sondern auch die Wortwahl. Ich musste immer wieder lachend das Buch weglegen und meiner Schwester diese Stellen vorlesen. Mich hätte es nicht gewundert, wenn Calum ein Wasservampir gewesen wäre.

Trotzdem sehe ich das Potenzial in der Handlung und hoffe, dass die Parallelen zu Twilight im zweiten Band nicht mehr so extrem vorkommen. Die Fantasygestalten sind gut eingebaut, ich möchte nicht verraten, was Calum ist, aber ich habe über diese Gestalten bislang kaum ein Buch gelesen und freue mich umso mehr, dass sie hier vorkommen. Die letzten Seiten waren sehr spannend und haben mich mitgerissen, die Geschichte endet an einem Höhepunkt und man sollte den zweiten Band schon bereit haben, damit man erfährt, wie es mit Emma und Calum weitergeht.

MondSilberLicht - MondLichtSaga Teil 1 von Marah Woolf
Taschenbuch: 298 Seiten
Erscheinung: 12.06.2012
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1477593783
empfohlener Verkaufspreis: 9,50 € [D]
Eine Leseprobe dürft Ihr gerne bei der Autorin anfordern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen